Princess Jenny

| domina-cam | free-cam | diva-cam | cam-database |

…so und nicht anders fühlt man sich wenn die Prinzessin den Raum betritt und einem bloß kurz in die Augen blickt. Jeder wirkliche Sklave weiss Ihren Blick zu deuten und weiss sich auch angemessen zu verhalten. Schließlich ist es eine wundervolle Geste der Herrin überhaupt auf mich zu schauen, während ich auf dem Boden knie um Ihre atemberaubende Schönheit zu begreifen. Sie sitzt gemütlich auf einem Stuhl, vor dem Spiegel und schminkt Ihr bezauberndes Gesicht. Diese wundervolle, sanfte und perfekte Haut, der gleichmäßige Taint und das glänzen in Ihren Augen – all das hypnotisiert mich ungemein und lässt mich wie ein Drogenjunkee der auf seinen Schuss wartet, benebelt neben Ihr kauern.

Worauf warte ich nur… Aufmerksamkeit wird Sie mir sicherlich nicht erbringen, dazu ist Sie viel zu beschäftigt und mal davon abgesehen dass ich es nicht wert bin von Ihr beachtet zu werden. Sie ist total mit sich selbst beschäftigtg und ignoriert mich vollstens. Nachdem Sie fertig geschminkt ist, passiert es! Kurz dreht Sie sich zur Seite um mir einen abwertenden Blick zu schenken – mein Herz rast und ich möchte am liebsten vor Freude in die Luft springen, fasse mich aber und wage es nicht den Blick zu erwiedern. Daher senke ich mein Haupt in tiefster Demut und warte bis die Herrin den Raum verlassen hat…